Oops! Dein Browser unterstützt kein JavaScript oder es wurde deaktiviert.
News

Absage Grenzgang 2021

Liebe Münchhäuserinnen und Münchhäuser, liebe Besucher,

Das Corona-Virus brachte Alles zum zwischenzeitlichen Stillstand.
So hofften wir, dass wir den traditionellen Grenzgang etwas verspätet in 2022 feiern.

Jetzt ist aber klar:

Auch zum neuen Datum im Juni 2022 wird es keinen Grenzgang in Münchhausen geben.
Verlässliche Planungen für den Grenzgang sind wegen der Corona-Pandemie aktuell nicht möglich.
Leider müssen wir eine rationelle Entscheidung treffen und deshalb ziehen wir nun die Reißleine.
Den geplanten Termin vom 23. bis 27. Juni 2022 müssen wir leider absagen.
Unseren traditionellen Grenzgang in Münchhausen werden wir dann wieder im eigentlichen
Sieben-Jahres-Rhythmus im September 2028 feiern.

Um die uralte Tradition des Münchhäuser Grenzganges nicht aus den Augen zu verlieren, veranstalten wir
zum eigentlichen Datum im September 2021 eine „kleinere Grenzwanderung“.
Aufgrund der aktuellen Lage, wird diese Grenzwanderung NUR in der Kerngemeinde stattfinden.
Daniel 17. August 2021 170 Drucken